Kulturerbe Baden-Württemberg

Tagung des Museumsverbandes Baden-Württemberg e.V.
am 09. und 10. März 2012
Ort: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart

" Was du ererbt von deinen
  Vätern hast,
  erwirb es, um es zu besitzen.
  Was man nicht nützt, ist eine
  schwere Last.
  Nur was der Augenblick
  erschafft, das kann er nützen."
  (J.W. von Goethe, Faust I)

Nehmen wir einmal an, wir dürften Goethe so interpretieren, dass er mit besitzen auch bewahren meinte – was uns Museumsleuten ja schwer am Herzen liegt – so gilt seine Aufforderung auch für uns, dies Erbe zu nützen. Es gibt Objekte mit Welt-Kulturerbe-Rang, solche von deutschlandweiter Bedeutung, baden-württembergische Highlights und Werke von ganz besonderer lokaler Wichtigkeit. Doch wer bestimmt? Wer bewahrt? Und nützen wir unser Erbe? Was geschieht außerhalb der Museumswelt? Wie verändert sich der Blick auf die Dinge, wenn sie tatsächlich Welt-Kulturerbe werden? Wie kann der schwäbische Dialekt bewahrt werden? Hilft es zu dokumentieren? Ist es richtig, alles allen zugänglich zu machen? Bietet das Internet neue Möglichkeiten die Dinge zu nützen?
Mit diesen Fragen, die sich Museumsleuten in der einen oder anderen abgewandelten Form bei jeder Übernahme eines Museumsobjektes stellen, will sich die Tagung den Grundfragen der Bewahrungsaufgabe anhand ausgewählter, auch museumsferner Beispiele widmen.

Tagungsprogramm  http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif


Prof. Dr. Eva-Maria Seng, Paderborn
Materielles und Immaterielles Kulturerbe - global, regional, glokal?  http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

Prof. Dr. Hubert Klausmann / Rebekka Bürkle M.A., Tübingen
Dialekt als Kulturerbe - Das Projekt "Sprachalltag in Nord-Baden-Württemberg"  http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

Prof. Dr. Michael Goer, Esslingen a.N.
Denkmalwert und Denkmalumgang (Teil 1 - Abbildungen)   http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif
Denkmalwert und Denkmalumgang (Teil 2 - Vortrag)  http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

Dr. Christof Flügel, München
Das UNESCO-Welterbe Obergermanischer-Raetischer Limes  http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif  
(in: Acta Carnuntina - Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde Carnuntum 2/2012, S. 38-47.)
(Hinweis: Der Vortrag wurde in überarbeiteter Form in der Zeitschrift Acta Carnuntina veröffentlicht.)

Prof. Dr. Sabine Holtz, Stuttgart
Landesarchiv Baden-Württemberg LEO-BW. Das landeskundliche Informationssystem  http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

Dr. Stefan Rohde-Enslin, Berlin
Kulturerbeobjekte in der digitalen Welt sichtbar machen - die Praxis. Das Beispiel museum-digital  http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif