Kultur-Konzil - Räder, die ineinander greifen.
Nicht nur Museum, Archäologie, Kunst

Tagung des Museumsverbandes Baden-Württemberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem
Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler e.V.
am 16. und 17. Mai 2014
Ort: Kulturzentrum am Münster - Wolkensteinsaal, Konstanz

 

Der Museumsverband Baden-Württemberg und der Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler
haben sich zusammengetan. „Kultur-Konzil“ heißt die gemeinsame Tagung, die im Zeitraum der Konstanzer-Konzil-Ausstellung 2014 stattfindet. Es geht um die Vielfalt, um das Interdisziplinäre im Kulturbereich, um das immer weiter wachsende Ineinandergreifen bislang ungewohnter Disziplinen.
Die Museumsszene, wie auch Archäologie oder Kunstgeschichte, sind zum einen selbst äußerst vielfältig geworden, zum anderen wird mit verschiedensten anderen Disziplinen von spezialisierten Naturwissenschaften (Mumie im CT-Scanner) bis hin zu Filmkunst und Theater kooperiert. Deshalb haben wir vor, mit dieser Tagung das Bewusstsein für diese Breite und die damit entstehenden Qualitäten zu wecken. Interdisziplinäres Erarbeiten von Inhalten wird zukünftig für uns auch auf ganz pragmatischen Feldern immer wichtiger, weil sich verstärkt die Rahmenbedingungen unserer Arbeit ändern. Der Museumsbetrieb beispielsweise ist mehr und mehr auf die Kooperation mit Öffentlichkeitsarbeitern, mit Pädagogen, mit Betriebswirtschaftlern, Informatikern und Fundraisern angewiesen. Die Kunst hat längst die Grenzen der Bilderrahmen und Sockel überwunden und ein Kunstmuseum braucht Restauratoren mit Elektronik- und Informatikkenntnissen. Die Archäologie forscht an bisher undenkbaren Fragen. In dieser Vielfalt liegen die Zukunftschancen.


Tagungsprogramm http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

 

Prof. Dr. Alfried Wieczorek, Mannheim
Naturwissenschaft trifft auf Kunstobjekt.
Naturwissenschaftliche Anwendungen im Dienst von Kunst und kulturellem Erbe
http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif


Monika Küble, Konstanz
Popularisierung von Geschichte. Der Krimi zum Konzil (Teil 1 - Abbildungen) http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif
Popularisierung von Geschichte. Der Krimi zum Konzil (Teil 2 - Erläuterungen) http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

Dr. Petra Schneidewind, Ludwigsburg
Betriebswirtschaftlichen Service nutzen.
Mit Information und Transparenz künstlerische und kulturelle Zielerreichungen fördern http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

 

Prof. Dr. Annette Schneider, Heidelberg
Was ist in mir? Körperkonzepte im Altersverlaub bei Kindern
http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif