Internationaler Museumstag

Der Museumsverband Baden-Württemberg e.V. koordiniert auf Landesebene den Internationalen Museumstag.
Der Internationale Museumsrat ICOM (International Council of Museums) bestimmt dabei jedes Jahr ein Motto in Englisch. Eine offizielle deutsche Übersetzung wird ebenfalls festgelegt.


40. Internationaler Museumstag 21. Mai 2017
"Spurensuche. Mut zur Verantwortung!"

Informationen für Museen in Baden-Württemberg


Auf dieser Seite finden Sie ständig aktualisierte Informationen zur Durchführung des Internationalen Museumstags 2017 in Baden-Württemberg.




1.) Aktionenanmeldung (Veranstaltungsmeldung):

Information:                   

Alle Museen können Ihre Aktionen (Veranstaltungen) selbst in die bundesweite Aktionsdatenbank des Deutschen Museumsbund im Internet eintragen. Dieses bequeme Verfahren gibt Ihnen die Möglichkeit alle Informationen zu Ihrem Museum stets im Blick und aktuell zu halten.

Verfahrensablauf:    

a.) bereits registrierte Museen:
Bitte melden Sie sich in der Online-Datenbank mit Ihren Zugangsdaten aus dem letzten Jahr an. Anschließend können
Sie Ihre Stammdaten überprüfen und Ihr Museum für 2017 freischalten. In einem zweiten Schritt geben Sie dann Ihre Aktionen (Veranstaltungen) in die Datenbank ein.

b.) noch nicht registrierte Museen:
Bitte registrieren Sie Ihr Museum zunächst für die Online-Datenbank. Sie erhalten dann per E-Mail Zugangsdaten zugeschickt. Mit diesen Zugangsdaten können Sie sich in der Aktionsdatenbank anmelden und ihre Aktionen (Veranstaltungen) selbst erfassen.


Bitte beachten Sie:
Ihre eingegebenen Daten müssen von unserer Geschäftsstelle abschließend für die Online-Veröffentlichung freigeschaltet werden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Erst nach Freischaltung werden Ihre Daten im Internet angezeigt. Nach erfolgter Freischaltung erhalten Sie automatisch eine Informationsmail.

Datenbankzugriff:

für bereits registrierte Museen:
Online-Datenbank

für noch nicht registrierte Museen:
Online-Museumsregistrierung

Sie sind bereits registriert und verwalten mehrere Museen gleichzeitig?
Bitte nutzen Sie diesen Datenbankzugriff:
Online-Datenbank

Handbuch:

Falls Sie Hilfe bei der Datenbankeingabe benötigen, so finden Sie hier ein entsprechendes Handbuch.
Sollten Sie zusätzliche Fragen haben, so wenden Sie sich
bitte an unsere Geschäftsstelle.

Aktionenmeldung ohne Internetzugang
(Formu
larlösung)

Das Anmeldeverfahren mittels Formular ist nur noch in begründeten Ausnahmefällen möglich. Falls Ihnen aus technischen Gründen die Nutzung der Online-Meldung nicht möglich ist, so verwenden Sie bitte das nachfolgende Formular und füllen Sie dieses am Computer aus. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular per E-Mailanhang oder per Post an unsere Geschäftsstelle.
Eine Übermittlung per Telefax ist nicht möglich!


Formular Aktionenmeldung 2017

Meldefrist bei Nutzung der Formularlösung:
13. Mai 2017

 



2.) Bestellung von gedruckten Werbemitteln:

Information:                                        

Alle teilnehmenden Museen aus Baden-Württemberg können über den Museumsverband Baden-Württemberg e.V. gedruckte Werbemittel für den Internationalen Museumstag bestellen.
Hierzu füllen Sie bitte das bereit gestellte Formular mit dem Computer aus und senden Sie dieses rechtzeitig an unsere Geschäftsstelle.
Die Werbemittel werden Ihnen dann von einer zentralen Stelle mit der Post zugeschickt.

Kosten:

Die gedruckten Werbemittel selbst werden kostenfrei abgegeben.
Es fallen lediglich Versandkosten an.
Diese betragen 10,00 € für Nicht-Mitglieder.
Sie erhalten eine entsprechende Rechnung per E-Mail.
Für Mitglieder des Museumsverband Baden-Württemberg e.V.
ist der Werbemittelversand kostenfrei.

 

Bestellfrist:

10. Februar 2017, 16.00 Uhr
(Eingang bei der Geschäftsstelle - Bitte beachten Sie ggf. die Postlaufzeiten!)

 

Formular:

  Bestellformular Werbemittel Int. Museumstag 2017


Bitte verwenden Sie ausschließlich das hier zur Verfügung gestellte Bestellformular. Andere Formulare können nicht akzeptiert werden!
Bitte übermitteln Sie das Formular per E-Mail oder mit der Briefpost,
eine Übermittlung per Telefax ist nicht möglich.

 


 

3.) Weitere Informationen und Materialien:

Informationsbrief zur Durchführung des Internationalen Museumstag 2017 in Baden-Württemberg

Mottoerläuterung Internationaler Museumstag 2017 http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

www.museumstag.de (offizielle Webpräsenz)



Rückblick


2016
fand der Int. Museumstag am 22. Mai unter dem Motto"Museen in der Kulturlandschaft" statt.
In Baden-Württemberg haben 195 Museen aus 120 Orten teilgenommen. Es wurden fast 420 Veranstaltungen wie Führungen und Mitmachaktionen angeboten.

2015 fand der Int. Museumstag am 17. Mai unter dem Motto "Museum. Gesellschaft. Zukunft" statt.
Allein in Baden-Württemberg haben in diesem Jahr über 250 Museen mit vielfältigen Aktionen, Führungen und Veranstaltungen teilgenommen.

2014 fand der Int. Museumstag am 18. Mai unter dem Motto „Sammeln verbindet – Museum collections make connections“!" statt. Der Museumsverband Baden-Württemberg e.V. hat 2014 wie auch schon 2013 einen Radiospot zum Int. Museumstag produzieren lassen. Dieser war in der Woche vor dem Museumstag auf SWR 1 zu hören.

2013
fand der Int. Museumstag am 12. Mai unter dem Motto "Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit!" statt. Der Museumsverband Baden-Württemberg e.V. hat in diesem Jahr erstmals einen Radiospot zum Int. Museumstag produzieren lassen. Dieser war in der Woche vor dem Museumstag auf SWR 1 zu hören.

2012
fand der Int. Museumstag am 21. Mai unter dem Motto "Welt im Wandel - Museen im Wandel" statt. Der Museumsverband Baden-Württemberg e.V. hat aus Anlass des Int. Museumstags eine Sonderbroschüre mit Veranstaltungshighlights aus Baden-Württemberg herausgegeben.

zur Sonderbroschüre 2012 http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif

2011
fand der Int. Museumstag am 15. Mai unter dem Motto "Museen, unser Gedächtnis!" (Museum and Memory) statt. Eine Veranstaltungsübersicht der teilnehmenden Museen aus Baden-Württemberg ist als Sonderausgabe der Zeitschrift "Momente - Beiträge zur Landeskunde von Baden-Württemberg" erschienen.

zur Sonderausgabe 2011 http://www.t3.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/bilder/generell/pdf_icon.gif