Herbsttagung zum Thema ‚Sammeln und Entsammeln‘

Tagungsort: Wangen im Allgäu

weitere Informationen folgen in Kürze

 

 

 

Der Arbeitskreis „Wissenschaftler*innen im Museum“ trifft sich am Montag, 08. April 2024 um 14.00 Uhr im
Kriminalmuseum Böblingen (Wildermuth-Kaserne, 71034 Böblingen).

Es wird um Anmeldung bis zum 01. April beim Sprecherteam des Arbeitskreises gebeten.

Es wird darum gebeten, aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen in der Polizeihochschule ein gültiges Ausweisdokument mitzuführen.

 

Der Museumsverband Baden-Württemberg e.V. lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 20. Februar 2024 um 17:15 Uhr ein.
Diese findet im Rahmen der Kooperationstagung „Gemeinsam Digital“ im Hospitalhof Stuttgart, Paul-Lechner-Saal, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart statt.

Weitere Informationen finden Mitglieder im Einladungsschreiben. Bitte beachten Sie die dort genannten Hinweise.

Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist selbstverständlich ohne Anmeldung oder Bezahlung von Tagungsgebühren möglich. Sie erleichtern der Geschäftsstelle die Organisation der Mitgliederversammlung aber erheblich, wenn Sie sich für die Teilnahme über unser nachfolgendes Online-Formular registrieren. Vielen Dank!

zur Online-Anmeldung – Mitgliederversammlung 2024

 

Der Arbeitskreis „Bildende Kunst an Städtischen Galerien und Museen“ trifft sich am 15. April 2024 in der Kunsthalle Göppingen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Dr. Isabell Schenk-Weininger.

Am 19. April 2024 um 16:00 Uhr führt euch Ramona Itzeck führt durch die Dauerausstellung des Hohenloher Freilandmuseums
in Schwäbisch Hall-Wackershofen. Anschließend gibt es ein gemeinsames Get-Together im Museumsgasthof .

Ort:
Hohenloher Freilandmuseum
Dorfstraße 53
74523 Schwäbisch Hall-Wackershofen

Anmeldungen für die Führung und/oder das Get-Together bitte bis zum 5. April 2024 direkt an:

Der 47. Internationale Museumstag findet am 19. Mai 2024 statt.

Informationen für Museen aus Baden-Württemberg

Alle Informationen finden Sie auf unserer Informationswebsite für Museen.

Die Geschäftsstelle des Museumsverbandes Baden-Württemberg macht vom 22.12.2023 bis einschließlich 07.01.2024 Winterferien und verbleibt bis dahin mit weihnachtlichen Grüßen.

Ab dem 08.01.2024 sind wir wie gewohnt zu unseren Geschäftszeiten für Sie da.

 

Logo LOTTO Museumspreis

Museen sind Orte des gesellschaftlichen Austausches mit klugen Konzepten und Mut zu Innovationen:
Der Lotto-Museumspreis Baden-Württemberg 2023 geht an das Ludwigsburg Museum im MIK . Geschäftsführer Georg Wacker übergab am Samstag, 25. November, zusammen mit Museumsverbands-Präsidentin Sabine Mücke die mit 30.000 Euro dotierte Auszeichnung an die Gewinner. Den eXtra-Preis in Höhe von 15.000 Euro erhielten die Städtischen Museen Wangen im Allgäu.
Ludwigsburgs Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht sowie Michael Lang, Oberbürgermeister in Wangen im Allgäu, freuten sich bei der Preisverleihung in Luwigsburg über die Ehrung. Fast 60 Museen aus dem ganzen Land hatten sich um die mit insgesamt 45.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben, die jährlich von Lotto Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Museumsverband vergeben wird.

Weitere Informationen finden Sie in der gemeinsamen Pressemitteilung:
Pressemitteilung vom 25. November 2023

Materialien zur Presseberichtserstattung für Pressevertreter gibt es hier: zum Pressebereich

 

 

 

 

Der Arbeitskreis „Ehrenamtlich geführte Museen“ trifft sich am Mittwoch, den 01. November 2023 (Allerheiligen) im Museum im Steinhaus Schwäbisches Schnapsmuseum in Bönnigheim. Das Museum feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen.
Das Programm der Veranstaltung sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: Tagungsprogramm 2023

 

Sie sammeln, vernetzen, inspirieren und beschreiten neue Wege in der Vermittlung. Diese wertvolle Arbeit privater, kommunaler oder vereinsgetragener Häuser würdigt der Lotto-Museumspreis Baden-Württemberg.
Den Hauptpreis 2023 erhält das Ludwigsburg Museum im MIK und damit 30.000 Euro. Der eXtra-Preis und 15.000 Euro gehen an die Städtischen Museen Wangen im Allgäu. Fast 60 Museen aus dem ganzen Land hatten sich um die mit insgesamt 45.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben, die jährlich von Lotto Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Museumsverband vergeben wird. Die Preisverleihung findet am Samstag, 25. November 2023 in Ludwigsburg statt.

Weitere Informationen finden Sie in der gemeinsamen Pressemitteilung:
Pressemitteilung vom 04. August 2023

Materialien zur Presseberichtserstattung für Pressevertreter gibt es hier: zum Pressebereich

zum LOTTO Museumspreis

 

Museumsverband BW