Museumscafé

Vermissen auch Sie den lockeren Austausch mit Fachkolleg*innen am Rande einer Veranstaltung?
Fehlen Ihnen seit Monaten die vielen zufälligen Gespräche in der Kaffeepause einer Tagung und der Austausch interessanter Neuigkeiten?
Dann schnappen Sie sich einen großen Milchkaffee, einen doppelten Espresso oder eine schöne Tasse Tee und kommen Sie herein: Das Museumscafé erwartet Museumsmitarbeitende aus Baden-Württemberg mit der Möglichkeit zu informellem Austausch und lockerer Vernetzung.

Am Dienstag, 26. April 2022, wird Frau Christiane Lindner vom Badischen Landesmuseum in einem Kurzvortrag das neue Projekt „Creative Museum“ vorstellen, eine digitale Partizipationsplattform, die Museen und Bürger*innen zusammenzubringt. Das Projekt basiert auf Open Source und verfolgt das Ziel, möglichst viele Museen zu beteiligen.

Anschließend treffen wir uns nicht wie sonst an Stehtischen, sondern an den virtuellen Tischen des Online-Tools „Remo“. Vertiefen Sie sich in angeregte Gespräche in großer Runde, verabreden Sie sich mit einer Kollegin an einem Zweiertisch oder schlendern Sie einfach herum — wie Sie das auch im realen Leben machen würden.

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier:
MFG – Online-Anmeldung und Informationen

Eine Veranstaltung der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Museumsverband Baden-Württemberg und der Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg.

 

Museumsverband BW