sonstige Veranstaltungen

Kooperatives, kollaboratives und vernetztes Arbeiten in und mit (kleineren) Museen

Längst ist klar: Jede*r für sich alleine wird die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft nicht lösen können. Ganz egal, ob es um Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Diversität oder Partizipation geht, unsere Museen sind Teil des gesellschaftlichen Wandels. Insbesondere für kleinere Museen braucht es neue Lösungsansätze, um diese Herausforderungen bewältigen zu können – und um weiterhin relevant zu bleiben. Wir wollen anstiften zum vernetzten, kollaborativen und kooperativen Arbeiten und dabei auch fragen, welche Systembedingungen es braucht, wie große Häuser sich einbringen und wie Förderer dies aktiv unterstützen können. Wir wollen die Qualitäten von kleineren Museen in den Fokus rücken und dabei Mut machen zum Andenken und Umsetzen in Netzwerken oder Communities of Practice.

Die Tagung ist kostenfrei und findet im StadtPalais – Museum für Stuttgart statt.
Das Programm und die Anmeldung finden Sie hier: Connecting People – Connecting Museums

 

 

Museumsverband BW